Ihr Warenkorb ist noch leer!

switch to english language
Neu: Lucky-Kitty Premium Katzenfutter Maus (4 x 100 Gramm)


Neu: Lucky-Kitty Premium Katzenfutter Maus (4 x 100 Gramm) Neu: Lucky-Kitty Premium Katzenfutter Maus (4 x 100 Gramm) Neu: Lucky-Kitty Premium Katzenfutter Maus (4 x 100 Gramm)

Neu: Lucky-Kitty Premium Katzenfutter Maus (4 x 100 Gramm)

EUR 19,80
inkl. ges. MwSt. 7 % zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Artikel: , , drucken
Wir versenden innerhalb von 1-2 Werktagen. Es besteht ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht für die Waren.
Verfügbarkeit sofort versandfertig
Artikel, ID 1124, N-186
Bewertung: Rating: 0

5% Rabatt-Gutschein fuer Stammkunden.

Das wohl "natürlichste" Katzenfutter: Maus


 100% Maus in der Dose, gewolft
 limitierte Sonderauflage
 schonende Kaltabfüllung
 getreidefrei / zuckerfrei / chemiefrei
 Tierversuchsfrei
 Maus ist auch geeignet als Allergiefutter
 hergestellt in Deutschland
 appetitliche Optik, angenehmer Geruch

 

Für eine Katze gibt es wohl kein besseres Futter als Maus!

„Katzen würden Mäuse kaufen.“ lautet deshalb auch der Titel des wohl bekanntesten Sachbuchs über die großen Futterkonzerne und ihr Fabrikfutter.
(ISBN 3426787687, Hans-Ulrich Grimm, Knaur TB Verlag)

Deine Katzen sind keine Freigänger, aber du Du möchtest trotzdem, dass Deine Katzen das für sie bestmögliche und "natürlichste"  Katzenfutter bekommen? Dann verwöhne sie mit dem Lucky-Kitty Katzenfutter "Maus aus der Dose". In der Maus sind alle wichtigen Proteine und Mineralstoffe die eine Katze braucht – in der denkbar besten, natürlichen Zusammensetzung. Die aus Ernährungssicht wichtigsten Nähr- und Inhaltsstoffe der Maus sind sehr hochwertiges Eiweiß mit hochwertigen Aminosäuren wie z.B. Arginin, Methionin, Cystein, Lysin, dazu natürliches Taurin sowie zahlreiche Mineralstoffe, Kalzium und gesunde Vitamine in einem von der Natur perfekt vorgegebenen Verhältnis.

Weshalb gibt es das erst jetzt?

Du fragst Dich bestimmt "wenn Katzen also für ihr Leben gerne Mäuse fressen und Mäuse die optimale Ernährung für Katzen sind, weshalb gab es dann bis heute niemanden, der als Katzenfutter „Maus in der Dose“ gemacht hat?"

Das haben wir uns bei Lucky-Kitty auch gefragt, als wir vor drei Jahren das Projekt "Maus in der Dose“ als Katzenfutter angegangen sind. Drei Jahre später wissen wir weshalb: es ist einfach unglaublich schwierig und aufwändig, wenn man hochqualitative Rohware bekommen möchte und das Futter in Deutschland mit den höchsten Hygienestandards unter Aufsicht und mit Zustimmung des Veterinäramtes produzieren möchte, so wie wir es machen. Und es ist leider auch sehr teuer in der Herstellung, man kann nur kleine Mengen davon machen und deshalb ist es kein Futter mit dem eine Firma nennenswerten Gewinn machen kann. Wir machen das aus "Berufung" und weil unsere Chefs schon immer gesagt haben, dass sie dass eines Tages machen. "Maus aus der Dose" ist deshalb etwas ganz Besonderes und weltweit nur bei Lucky-Kitty zu bekommen. 

Die Katzenfutter Sorte „Maus“ ist deshalb auch auf eine begrenzte Stückzahl pro Kunde monatlich limitiert.
(12 Sets á 4 Dosen sind die maximale Abgabemenge pro Kunde pro Kalendermonat!)

Wenn Du mehr bestellen möchtest, schreibe uns bitte vor der Bestellung an, dann können wir das für Dich ggfs. reservieren.

Wie ist das mit der Akzeptanz?

Kurz: sehr gut. Katzen mögen "Maus aus der Dose" sehr gerne. Die Akzeptanz des Futters ist sehr hoch, das haben wir vorher in Tierheimen, denen wir das Futter zur Verfügung gestellt haben, an hunderten Katzen ausprobiert. Das liegt wohl daran, dass Katzen seit Jahrtausenden am liebsten "Maus" fressen und das schon genetisch verankert ist. Eine Garantie dafür, dass Deine Katze Maus auf Anhieb frisst, gibt es natürlich nicht.

Hier "Eno", einer unserer ersten "Testesser" bei der Verköstigung von "Maus aus der Dose".
Nebeneffekt: Der Napf musste anschliessend nicht mehr gespült werden. :-)
 
 

Wo wird das Futter gemacht?

Made in GermanyKurz: In Deutschland. Wir mussten selbstverständlich die sehr strengen Auflagen des Veterinäramtes erfüllen und werden von diesem regelmäßig kontrolliert. Nach langer Planungs- und Vorbereitungszeit, sind wir nun glücklich, den Freunden und Kunden von Lucky-Kitty, neben unseren sechs anderen, sehr hochwertigen Futtersorten und den reinen Filet-Sticks (Huhn, Ente und Thunfisch), exklusiv und als absolute Weltneuheit das „Lucky-Kitty Premium Katzenfutter Maus“ anbieten zu können. Der Inhalt der Dosen besteht zu 100% aus gewolften, ganzen Mäusen. Wir haben NICHTS hinzugefügt oder weggelassen, damit die Futterqualität möglichst identisch mit dem natürlichen Futter der Katze ist.

Wie auch unseren sechs anderen Feuchtfuttersorten, werden die Dosen bei uns einzeln in Kaltabfüllung befüllt, verschlossen und dann schonend unter Dampf kurz erhitzt. Das Futter wird unter strengsten Hygienevorschriften in unserer Metzgerei in Deutschland hergestellt. 

 

Ist das Hygienisch?

Kurz: sehr hygienisch. Die verwendeten, speziell gezüchteten Futtermäuse, haben einen grossen Vorteil gegenüber Mäusen aus freier Wildbahn, die Deine Katze als Freigänger erjagen kann: sie sind gesund, dass heißt frei von gefährlichen Viren und Krankheiten und werden vom Veterinäramt überwacht. Nagetiere können als Wildtiere Krankheitserreger übertragen, sogar Hantaviren werden von frei lebenden Mäusen auf den Menschen übertragen, sie können von Parasiten befallen sein und Würmer haben oder bereits Gift gefressen haben und damit auch Katzen vergiften. Mit speziell zur Fütterung gezüchteten Mäusen für Katzen gehst Du kein solches Risiko ein. Zusätzlich garantiert unser Lieferant die artgerechte Haltung der Futtertiere, von der wir uns natürlich auch persönlich regelmässig überzeugen. Die Futtermäuse werden gefrostet bei uns angeliefert und nach dem Auftauen bei 3-4 Grad Celsius ultrafrisch verarbeitet.

"Das ist aber nicht billig!"

Es ist uns natürlich bewußt, dass das Katzenfutter "Maus" teurer ist, als anderes hochwertiges Katzenfutter. Die Herstellung in Deutschland ist sehr aufwändig und die Futtermäuse aus ordentlicher Haltung sehr teuer. Wir wollten die Futtermäuse aber nicht "um jeden Preis" aus Asien beziehen, um die Qualität und Haltungsbedingungen kontrollieren zu können und wir können auch  nur eine begrenzte Stückzahl an Dosen machen. Es ist also nicht so, dass die Dosen so teuer sind, weil wir damit einen hohen Gewinn machen, ganz im Gegenteil, die Marge für uns ist sehr gering, deshalb hat das bis jetzt auch noch nie ein Futterhersteller gemacht. Für uns ist das auch mehr "Berufung" als tatsächlich was zum Geld verdienen; ist ja auch nur als Ergänzungsfutter gedacht und nicht als Alleinfuttermittel. Da kann jeder Katzenfreund ab und zu etwas ganz Besonderes füttern, vor allem wenn man Wohnungskatzen hat, die sich Mäuse nicht selber fangen können und staunen, wie gerne die Fellmonster das fressen. Das gesündeste Katzendosenfutter ist es wohl auch noch, deshalb ist es natürlich besonders für kranke* oder schwache Katzen geeignet die schnell wieder auf die Beine kommen sollen.
(* Für Katzen die ein bestimmtes Spezialfutter bekommen, fragt bitte vorher euren Tierarzt ob seiner Meinung nach "Maus" als Futter geeignet ist)
 

Wo kommen die Mäuse her?

Übrigens – das "Lucky-Kitty Katzenfutter Maus" ist grob gewolft und sieht nicht anders aus als anderes hochwertiges Katzenfutter und es riecht auch für Menschen nicht unangenehm (am ehesten ist es vergleichbar mit frischem Wild). Unsere Futtermäuse kommen aus einer veterinäramtlich streng kontrollierten und nach der EU-Verordnung 1774/2002/ES arbeitenden Nagerfarm, die Mäuse als Futter für die Wild- und Raubkatzen in Zoologische Gärten, für Falknereien, für B.A.R.F.-Fütterung und BARF-Wiederverkäufer und Reptilienhäuser und Reptilienhalter kommerziell züchtet. Die Haltungsbedingungen sind hervorragend und nicht vergleichbar mit z.B. der Massenaufzucht von Hühnern, wo hunderte Hühner auf engstem Raum gehalten werden. Die Futtermäuse werden in kleinen Gruppen in grossen Boxen gezüchtet, die Boxen stehen in Regalen in gut belüfteten, hellen  Räumen. Getötet werden die Mäuse in einer industriellen Co2-Anlage, das geht schmerzfrei und in Sekunden. Von den hervorragenden Haltungsbedingungen haben wir uns selbstverständlich selber überzeugt. Die Futtermäuse werden gefroren angeliefert und sofort weiterverarbeitet.

 

Was ist drin in der Dose?

100% grob gewolfte Maus - 100 Gramm. 

Sonst NICHTS! (auch Nichts was nicht deklariert werden müsste)

Die verwendeten, speziell gezüchteten Futtermäuse, haben einen grossen Vorteil gegenüber Mäusen aus freier Wildbahn, die Deine Katze als Freigänger erjagen kann: sie sind völlig frei von Viren und Krankheiten und werden vom Veterinäramt überwacht. Nagetiere können als Wildtiere Krankheitserreger übertragen, sogar Hantaviren werden von frei lebenden Mäusen über die Katze auf den Menschen übertragen, sie können von Parasiten befallen sein und Würmer haben oder bereits Ratten- oder Mäusegift gefressen haben und damit auch Katzen vergiften. Mit speziell zur Fütterung gezüchteten Mäusen für Katzen, gehst Du kein solches Risiko ein. Zusätzlich garantiert unser Lieferant die artgerechte Haltung der Futtertiere, von der wir uns natürlich auch persönlich regelmässig überzeugen. 

 

Über Lucky-Kitty Katzenfutter.

Stelle noch heute um, von minderwertigem Fabrikfutter, auf Lucky-Kitty Premium-Katzenfutter. Deine Katzen werden fitter, aktiver; sie bekommen schon nach wenigen Tagen ein glänzenderes, schönes Fell, klare Augen, Hautirritationen verschwinden, der abgesetzte Kot beträgt nur noch ein Bruchteil und riecht nicht mehr so unangenehm, der gesamte Zustand der Katze verändert sich schon nach kurzer Zeit, von den positiven Langzeitfolgen auf das Immunsystem,  die Zähne und Organe ganz zu schweigen. 

Wir bei Lucky-Kitty versuchen kompromisslos das bestmögliche "beutenahe" Katzen-Feuchtfutter zu machen. Zuerst haben wir das nur für unsere eigenen Katzen gemacht – später – als die Mund-zu Mund-Empfehlungen unter Katzenfreunden immer grössere Kreise zogen, dann auch für unsere Familie und Freunde von Freunden und dann auch für die Lucky-Kitty Kunden. Und so stellen wir heute nicht nur das vielleicht Beste, sondern auch eines der beliebtesten und "ehrlichsten" Qualitäts-Katzen-Feuchtfutter her. Es werden nur hochwertigste Zutaten in Lebensmittelqualität verwendet, der Fleischanteil beträgt immer mindestens 95% und das Futter wird in einem aufwändigen Fertigungsverfahren kalt abgefüllt und schonend Dampfgegart, damit alle natürlichen Nährstoffe erhalten bleiben und natürlich ist in jeder Sorte garantiert nur eine einzige Proteinquelle (Fleischsorte) verarbeitet!

Es gibt keinerlei Zusätze oder minderwertige, tierische Nebenerzeugnisse (auch keine die nicht deklariert werden müssten), kein Zucker (auch nicht versteckt als Malz oder nur zur Farbgebung), kein Getreide, keine Farb- und Konservierungsstoffe, kein Gluten, kein Leitungswasser, als billigen Füllstoff, dass du teuer bezahlen musst - auch nicht "getarnt" als Brühe, keine Bindemittel wie Emulgatoren oder Cassia Gum und keine andere versteckten Inhaltsstoffe.

Das für Katzen essentielle Taurin wird wie von führenden Futterexperten empfohlen mit 1.000mg/kg zugesetzt. (Nicht bei den Sorten "Herz" und "Maus" weil diese schon natürliches Taurin in ausreichender Menge enthalten) Eine ebenso empfohlene natürliche Calziumquelle für gesunde Knochen und Zähne wird naturnah durch die enthaltenen und gemahlenen Eierschalen realisiert. (Nicht bei der Sorte "Maus" weil hier die Knochen mit enthalten sind) Die Schalen kommen von einem Bauernhof aus Nordkirchen, die Hühner sind freilaufend. Die Schalen werden im Ofen erhitzt, damit sie keimfrei sind und anschliessend gemahlen. Das Futter stellen wir in kleinen Mengen in unserer Metzgerei und exklusiv für unsere Freunde und nun auch unsere Kunden her.

Was ist ganz genau drin im Futter?

Die präzisen Inhalts- und Analysedaten findest Du oberhalb dieses Textes wenn Du auf den Reiter "Maße, Gewichte, Inhalte" klickst.

Frische Mäuse, sonst NICHTS!
Die aus Ernährungssicht wichtigsten Nähr- und Inhaltsstoffe sind sehr hochwertiges Eiweiß mit hochwertigen Aminosäuren wie z.B. Arginin, Methionin, Cystein, Lysin, dazu natürliches Taurin sowie zahlreiche Mineralstoffe, Kalzium und gesunde Vitamine in einem von der Natur perfekt vorgegebenen Verhältnis.
 

Was ist nicht drin im Lucky-Kitty Katzenfutter?

  • frei von Füllstoffen

  • frei von Getreide wie Weizen, Soja und frei von Milchprodukten.

  • frei von minderwertigen tierischen und pflanzlichen Nebenerzeugnissen.
  • frei von Abfällen aus der Schlacht-, Landwirtschafts- und Gastronomiebetrieben.
  • frei von naturfremden Zusätzen wie Farb- und Konservierungsstoffen,
  • frei von Tiermehlen und Gelatine
  • frei von Cassia-Gum
  • frei von Wasserzugabe - auch nicht "getarnt" als "Brühe"
  • frei von Zucker (auch nicht versteckt als natürliche Farbstoffe, Rübenschnitzel, Fructose, Cassia-Gum)
  • frei von synthetischen Vitaminen
  • frei von künstlichen Fettzugaben
  • frei von künstlichen Aroma- und Lockstoffen
  • frei von Geschmacksverstärkern
  • frei von "Was auch immer nach dem Gesetz nicht deklariert werden muss." (Derzeit dürfen ca. 400 Zusatzstoffe in Futtermitteln verwendet werden, von denen etwa die Hälfte nicht deklariert werden müssen. Eine komplette Liste findest Du hier bei der EU-Kommission zum Download: Teil1Teil2)
  • und selbstverständlich wird unser Futter Tierversuchsfrei hergestellt!

 

In das Futter kommt garantiert nichts anderes als frische Maus, der Fleischanteil beträgt 100%! Das Futter wird superfrisch bei 4 Grad kalt abgefüllt – die geschlossenen Dosen werden dann anschliessend sehr schonend nach den neuesten Herstellungsverfahren unter heißem Dampf zubereitet, damit die Nährstoffe und Vitamine möglichst weitgehend erhalten bleiben. Wir haben kompromisslos versucht das wohl beste Katzenfutter das machbar ist herzustellen!

Das gilt ebenso für die Zugabe künstlicher Vitamine und Aminosäuren –  diese sind für Katzen, die mit einem so hochwertigen Futter wie dem Lucky-Kitty Katzenfutter ernährt werden, überflüssig. Die verwendeten hochwertigen Fleischsorten enthalten bereits alle wichtigen Vitamine, Mineralien, Eiweiße und Aminosäuren die Mutter Natur als optimale Nahrung für Kleinsäuger vorgesehen hat. Bei einer Fütterung aller fünf Fleischsorten (Fisch, Pute, Huhn, Rind, Maus) bekommen Katzen aller Altersklassen genau die Nährstoffe, die sie für ein gesundes und aktives Leben benötigen. Als Ergänzung bieten wir saisonal noch "Wild" an und "Hühnerherzen".

Den grossen Unterschied zwischen Lucky-Kitty Katzenfutter und Industriefutter, kannst Du hier in einer kurzen Zusammenfassung noch einmal nachlesen.

Die Seite "Katzen-fieber.de, die als eine Institution in Sachen unabhängige Futterbewertung gilt, hat die hohe Qualität des Lucky-Kitty Futters bestätigt:

Vergleich gute Katzenfutter
Eine Futterbewertung der Seite "Katzen-fieber.de"

Schonende "Kaltabfüllung" ohne Bindemittel.


Im Gegensatz zu Fabrikfutter wird unser hochwertiges Futter "kalt" bei ca. 4 °C in die Dose abgefüllt, verschlossen und dann unter Dampf erhitzt. Durch diese Methode wird gewährleistet, dass - im Gegensatz zur Heißabfüllung - das Fleisch möglichst schonend erhitzt wird, damit die wertvollen Vitamine und Aminosäuren weitestgehend erhalten bleiben. Zu sehen ist das daran, dass nach dem Öffnen in der Mitte der Dose ein fester Fleischkern zu sehen ist und aussen um diesen Block herum flüssiger Fleischsud zu finden ist. Wir sind einer der ganz wenigen Hersteller die dem Fleisch eben KEIN Wasser oder "Brühe" hinzufügen - die Flüssigkeit die Sie sehen ist aus dem Fleisch ausgetretener Fleischsud.

Fabrikfutterhersteller kochen das Futter  erst ein und füllen es dann heiss ein, es füllt die Dose dann optisch komplett aus. Wenn nach dem Öffnen keine sichtbare Flüssigkeit in der Dose steht, sondern es eine homogene Masse ist (Pâté, Gelee), dann wurde zudem noch ein Emulgator wie z.B. "Cassia Gum" verwendet um die Flüssigkeit zu binden. Wir lehnen die Verwendung von allen Emulgatoren strikt ab. Cassia Gum (E499) z.B., das von fast allen Futterherstellern als Verdickungsmittel verwendet wird, ist ein Oligosaccharid - also ein Mehrfachzucker - und Zucker hat in Katzenfutter unserer Meinung nach absolut nichts zu suchen.  


Qualität hat ihren Preis – dafür braucht man aber auch weniger Futter.

Futter in dieser hohen Qualität hat seinen Preis, da die verarbeiteten Rohstoffe sehr teuer sind. Wir wollten das Katzenfutter "Maus" auch unbedingt in Deutschland produzieren unddie Qualität und die Haltungsbedingungen der Futtermäuse kontrollieren zu können. Das ist leider aufwendig und deshalb nicht ganz billig. Bedenke aber bitte auch, dass Katzen nahezu das gesamte Futter verarbeiten können. Bei Fabrikfuttern kann die Katze oft nur einen Teil des Inhalts tatsächlich verwerten, der Rest - die minderwertigen Füllstoffe wie Hornmehl, Federn, Getreide, Lunge und Grieben - werden wieder ausgeschieden. Wie Du unserer Fütterungsempfehlung entnehmen kannst, brauchen Deine Katzen vom Lucky-Kitty Futter viel kleinere Mengen (bis zur Hälfte im Vergleich zu minderwertigem Futter) um ausreichend versorgt und satt zu sein - das minimiert den Preis zu den üblichen Fabrikfuttern in der Relation erheblich, da Du viel weniger Dosen kaufen musst - von den ggfs. "gesparten" Tierarztkosten in der Zukunft einmal ganz abgesehen.

Da wir in dieser Super-Qualität nur geringe Mengen herstellen können und dem Fachhandel die Gewinnspanne zu niedrig ist, wird das Lucky-Kitty Katzenfutter nicht über den Handel vertrieben, sondern ist exklusiv nur hier über unsere Internetseite oder bei Amazon zu bestellen. 


Fütterungsempfehlung:

Wir empfehlen ca. 4% des Körpergewichts (also 40 Gramm Futter, je Kilo Körpergewicht) zu füttern, d.h. auf Grund der hohen Futterqualität und der hohen Güte der verwendeten Zutaten reichen etwa 200gr pro Tag für die Versorgung z.B. einer 5 kg schweren Katze aus.

3kg –> 120g
4kg –> 160g
5kg –> 200g
6kg –> 240g
7kg –> 280g
8kg –> 320g

Natürlich ist die benötigte Futtermenge auch von der Aktivität und dem Alter der Katze abhängig. Die Futtergabe sollte auf mindestens zwei Portionen (besser drei) am Tag verteilt werden, bei Kitten deutlich öfters kleinere Portionen geben (mindestens fünf). Kitten, bis zu einem Alter von 12 Monaten, dürfen in der Regel so viel fressen wie sie möchten, da sie noch in der Entwicklung sind. Das kann deutlich mehr sein, als oben angegeben. 

Wirklich gutes Lucky-Kitty KatzenfutterDas Futter nicht direkt aus dem Kühlschrank geben, sondern ca. 1/2 Stunde vor Fütterung aus dem Kühlschrank nehmen. Angebrochene Dosen kühl lagern und innerhalb von zwei Tagen aufbrauchen. Da wir dem Futter keine chemischen Emulgatoren oder Gelatine oder Cassia-Gum hinzufügen, ist das Fleisch in der Dose nicht "cremig" wie Sie das vielleicht von Fabrikfuttern gewöhnt sind, sondern sehr kompakt und es setzt sich das enthaltene Fett und der natürliche Fleischsud ab - bitte zerteile das Futter deshalb vor der Fütterung etwas mit einer Gabel und vermischen Fleisch, Fett und den natürlichen Fleischsaft wieder.

Das Lucky-Kitty Katzenfutter Maus ist als Ergänzungsfuttermittel für Katzen jeden Alters geeignet. 

Bitte beachte: Lucky-Kitty Katzenfutter ist vollständig naturbelassen, jede einzelne Sorte Lucky-Kitty Nassfutter (Rind, Pute, Fisch, Huhn, Maus) hat aus diesem Grund ihren eigenen natürlichen, hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen. Wir schlagen deshalb eine Ernährung vor, die wie in der Natur,  auf der Abwechslung der verschiedenen natürlichen Nahrungsmitteln (rotes Fleisch, Geflügelfleisch, Fisch) basiert: diese Abwechslung sichert auf Grund der unterschiedlichen Nährstoffgehalte eine ausgewogene Ernährung Ihrer Katze. Frisches Fleisch enthält kein Blut, deshalb ist es wichtig, dass Deine Katzen zusätzlich ausreichend Wasser aufnehmen. Wir empfehlen in das Feuchtfutter zusätzlich einige Esslöffel Wasser zu geben und einen Katzenbrunnen aufzustellen, damit Deine Katzen ausreichend mit Wasser versorgt werden. Zusätzlich empfehlen wir eine Fütterung nach der B.A.R.F. Methode (Bones And Raw Food) In Reptilienhandlungen bekommst Du auch tiefgefrorene oder gekühlte Ratten, Mäuse und Küken – das ist natürlich das Beste was Du Deiner Katze füttern kannst - vielleicht überwindest Du Dich ja dazu zumindest einmal wöchentlich eines dieser typischen Beutetiere zu verfüttern - wenn das für Dich keine Option ist, ist unser Futter eine super gute Alternative.


Das Lucky-Kitty Katzenfutter schmeckt besonders gut aus dem Lucky-Kitty Katzennapf.

 

Dear customer living in Benelux, 
for reasons relating to trademark law, we can't sell the Lucky-Kitty Catfoot to customers living in Belgium, Netherlands and Luxemburg. 
Orders from this countries will be cancelled in any case! Thank you for your understanding.

Liebe Kunden aus dem Gebiet Benelux,
aus markenrechtlichen Gründen können wir das Lucky-Kitty Katzenfutter leider nicht nach Belgien, Luxemburg oder die Niederlande versenden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 


Zusammensetzung der Sorte Maus

100% gewolfte Maus - 100 Gramm

Sonst NICHTS! (auch Nichts was nicht deklariert werden müsste)

Die verwendeten, speziell gezüchteten Futtermäuse, haben einen grossen Vorteil gegenüber Mäusen aus freier Wildbahn, die Deine Katze als Freigänger erjagen kann: sie sind völlig frei von Viren und Krankheiten und werden vom Veterinäramt überwacht. Nagetiere können als Wildtiere Krankheitserreger übertragen, sogar Hantaviren werden von frei lebenden Mäusen auf den Menschen übertragen, sie können von Parasiten befallen sein und Würmer haben oder bereits Gift gefressen haben und damit auch Katzen vergiften. Mit speziell zur Fütterung gezüchteten Mäusen für Katzen gehst Du kein solches Risiko ein. Zusätzlich garantiert unser Lieferant die artgerechte Haltung der Futtertiere, von der wir uns natürlich auch persönlich regelmässig überzeugen. 

Analysedaten: (in Klammern das Untersuchungsverfahren des Labors)
Feuchtigkeitsgehalt: 67,6 g/100g (SOP-ATSLeco-202:02/2019)
Trockensubstanz: 32,4 g/100g (SOP-ATSLeco-202:02/2019)
Rohprotein (Dumas) 18,8 g/100g (VDLUFA III Punkt 4.1.2 2004)
Rohfett: 10,3 g/100g (SOP-FettMikro-200:2018-04)
Rohasche 3,77 g/100g (SOP-ATSLeco-202 (Gravimetrie 550°C) 02/2019)
Rohfaser 0,7 g/100g (DIN EN ISO 6865 2001-02)
Stickstofffreie Extraktstoffe (NfE) < 0,1g/100g 
Brennwert: 700,7 kJ/100g; 167,9 kcal/100g

Lucky-Kitty Premium Katzenfutter Maus ist im Sinne der Futtermittelverordnung ein Ergänzungsfuttermittel.

Neueste Kundenfeedbacks

Weitere Kundenfeedbacks